Besteck

Barrierefreies Besteck und Hilfsmittel

Mit Besteck für Menschen mit Behinderungen lässt sich Eigenständigkeit bewahren

Es trägt wesentlich zu einem würdevollen und selbstbestimmtem Leben bei, wenn Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen Speisen und Getränke eigenständig zu sich zu nehmen können. Herkömmliches Besteck ist in Form und Gewicht nur selten an die Bedürfnisse von behinderten Menschen angepasst und erschwert die Einnahme von Mahlzeiten ohne fremde Hilfe. Produkte aus dem barrierefrei.de Shop helfen, den Esstisch nicht nur vom Mobiliar her barrierefrei auszustatten, sondern auch beim Essen und Trinken wesentliche Unterstützung zu leisten. Besondere Besteckformen und spezielle Beschichtungen sorgen dafür, dass Mahlzeiten eigenständig zubereitet und ohne fremde Hilfe gegessen werden können.

Wie gleicht barrierefreies Besteck Einschränkungen aus?

Barrierefreies Besteck für Menschen mit Behinderungen wird in vielfältigen Formen und Designs angeboten, mit denen gezielt auf die Bedürfnisse von körperlich behinderten Menschen oder Demenzerkrankten eingegangen werden kann. Bei Einschränkungen in der Motorik oder starkem Zittern wie zum Beispiel bei einer Parkinson Erkrankung, können gebogen geformte Löffel und Gabeln die Nahrungsaufnahme vereinfachen, weil weniger Bewegungen im Handgelenk notwendig sind. Zudem ist die Gabel etwas schwerer als herkömmliches Besteck und unterstützt so das Essen bei starkem Tremolo. Auch durch dickere Griffe lässt sich ein sichereres Halten gegenüber herkömmlichem Besteck gewährleisten. Gabeln mit einem beweglichen Mechanismus halten die Zinken immer in der Waagerechten – ein großer Vorteil für Menschen mit einer Parkinson Erkrankung.

Wenn das Greifen schwerfällt oder eingeschränkt ist, lässt sich das Besteck fixieren

Falls das eigenständige Festhalten des Bestecks durch eine verminderte Handfunktion und eingeschränkte Koordinationsfähigkeit nicht möglich ist, können Manschetten oder Klammern für eine sichere und tragfähige Befestigung am Handgelenk der betroffenen Person sorgen. Mehr Sicherheit lässt sich auch beim Umgang mit Schneidmessern erreichen, die über einen speziellen Griff geführt werden und das Zerkleinern von Obst und Gemüse erleichtern. Unkontrollierte Bewegungsabläufe können auch zu Verletzungen führen. Ein Löffel mit einer speziellen Beschichtung schützt Mund, Zahnfleisch und Lippen vor den Folgen von ungewollten Bewegungen.Mit geeignetem Besteck den Alltag für Menschen mit Behinderungen sicher gestalten
Löffel, Gabel & Co. sollten um das passende Geschirr sowie Becher und Gläser ergänzt werden, die auf die spezifischen Anforderungen von körperlich und motorisch eingeschränkten Personen abgestimmt sind und im Zusammenspiel eine sichere und unproblematische Nahrungsaufnahme gewährleisten. Die richtige Küchenausstattung zur Nahrungsaufnahme und zum Trinken kann Personen mit Demenz, Parkinson oder körperlichen Behinderungen ein Stück Eigenständigkeit zurückgeben. Eine barrierefreie Küchenausstattung ist also auch eine Frage von Lebensqualität.

Besteck & Co. für Ihre Küche online bestellen

Mit einem Blick in den Bereich Küche und Haushalt auf barrierefrei.de gewinnen Sie einen Überblick über das Angebot an barrierefreiem Besteck und Hilfsmitteln sowie weitere Ideen, wie Sie Ihre Küche adäquat einrichten und ausstatten können. Informationen zu den einzelnen Artikeln helfen Ihnen, die Eignung für bestimmte Krankheitsbilder oder Einschränkungen zu erkennen. Neben dem Bereich Küche und Besteck finden Sie im barrierefrei.de Shop viele weitere Anregungen für andere Lebensbereiche, die ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben fördern möchten. Bei Fragen zu unseren Artikeln nehmen Sie Kontakt zu unserer Experten-Hotline auf und nutzen Sie die persönliche Beratung für Ihre nächste Onlinebestellung!