Bandagen

Medizinische Hilfsmittel: Bandagen für Fuß, Knie und Hand

Zur Prävention, Schonung und zum Stützen von Gelenken

Der Barrierefrei.de Online-Shop bietet Ihnen ein ausgewähltes Angebot an hochwertigen Bandagen, die Ihre Gelenke an Fuß, Knie und Hand stützen und entlasten. Die Bandagen sind aus hochwertigem, elastischem Material angefertigt, das sich durch seine Hautfreundlichkeit auszeichnet.

Wozu dienen Bandagen?

Bandagen sind Hilfsmittel, die zur Unterstützung der Gelenke dienen. Bei einem Mangel an Halt oder Stabilität leistet eine Bandage wertvolle Dienste. Auch bei Schwellungen und Schmerzen können sie verwendet werden. Bestimmte Gelenkbewegungen werden eingeschränkt, wobei das erforderliche Bewegungsmuster nicht beeinflusst wird. Die Funktion einer Bandage besteht in einer Kombination von Kompression (äußerem Druck) und mechanischer Unterstützung. Bandagen unterstützen unterschiedliche Gelenke wie beispielsweise Knie, Ellenbogen, Handgelenk oder Fußgelenk. Als einfaches und praktisches Hilfsmittel kann eine Bandage die Kräfte, die auf Gelenke einwirken, etwas reduzieren. Eine Bandagierung bewirkt eine Einschränkung der unerwünschten Bewegungen.

Bei welchen Aktivitäten sollten Bandagen verwendet werden?

Sie können eine Bandage bei Aktivitäten verwenden, bei denen ein großes Risiko besteht, dass Verdrehungen oder Zerrungen. Sind entzündliche Gelenkprozesse bereits vorhanden, kann das beanspruchte Gelenk mit Bandagen geschont werden. Wenn Sie beispielsweise einen längeren Spaziergang unternehmen oder Treppen steigen müssen, wirkt eine Hand-Bandage auf Ihre Knie- und Fußgelenke entlastend. Falls Sie Probleme mit Ihren Handgelenken haben, ist eine Bandage eine ausgezeichnete unterstützende Maßnahme. So werden verschiedene alltägliche Aktivitäten erleichtert und Ihre Gelenke auf effiziente Weise entlastet. Sie wollen sich sportlich betätigen und möchten sich vorm Umknicken schützen? Auch dann kann eine Bandage vorbeugend wirken.

Hilft eine Bandage beim Treppensteigen?

Probleme mit dem Treppensteigen belasten mit zunehmendem Alter viele Menschen. Der Grund liegt meist im Alterungsprozess, der vor Gelenken keinen Halt macht. Probleme können jedoch auch durch Erkrankungen wie Arthrose verursacht sein. Mit speziellen Bandagen können Sie die körperlichen Bereiche entlasten, die ihnen Probleme bereiten. Beim Treppensteigen sind das meist die Knie. Eine Bandage stabilisiert und entlastet Ihr Kniegelenk. So fällt es Ihnen automatisch leichter, verschiedene Bewegungen auszuführen. Bei Anwendung einer Bandage können sich die Schmerzen reduzieren, die beim Treppensteigen auftreten.

Wie lange muss ich eine Bandage tragen?

Sobald Sie Ihre Gelenke belasten und zusätzlichen Halt benötigen, bietet sich die Verwendung einer Bandage für das entsprechende Gelenk an. Um Ihre Beschwerden zu lindern und Schmerzen zu reduzieren, ist es ratsam, die Bandage für den Zeitraum zu verwenden, in denen Schmerzen auftreten. Gegebenenfalls sollten Sie dazu Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten halten.

Wie lege ich eine Bandage richtig an?

Beim Anlegen einer Bandage müssen Sie verschiedene Dinge beachten. Die Bandage muss gut sitzen, damit sie nicht verrutscht. Jedoch ist es auch wichtig, dass Bandagen nicht zu fest angebracht werden. Ansonsten wird die Blutzirkulation gestört. Ihr individuelles Tragegefühl und Komfortempfinden sollte Sie beim Anziehen der Bandage leiten. Wenn Sie unsicher sind, können Sie dazu ihren behandelnden Arzt befragen oder ihren Physiotherapeuten beim Anlegen der Bandage um Hilfe bitten. So erlernen Sie die richtige Technik, die Sie später selbst im Alltag anwenden können.