Hier finden Sie den Spezialisten für barrierefreies Bauen und Wohnen in Ihrer Region!
Mit Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie hier alle Berater, Planer und Handwerker für barrierefreies Bauen und Leben in Ihrer Region:
PLZ
Förderung barrierefreier Bauvorhaben
Sie sind Bauherr, Arbeitgeber oder Betroffener und suchen nach der für Sie passenden Förderung ihres barrierefreien Bauvorhabens? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser „Förderrechner“ hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten finanziellen Hilfen, auf Ihre Situation abgestimmt.
Zum Förderrechner
Aktuelle Nachrichten Alle Nachrichten
23.04.2015 19:59 Uhr

Balkonbrücke ideale Lösung

Schildkröte auf Balkonbrücke - Video ansehenDen Übergang zum Balkon effektiv ausgleichen. Wenn die Sonne scheint zieht es alle nach draußen, auch Menschen, die auf eine Gehhilfe wie einen Rollator oder einen Rollstuhl angewiesen sind. Kein Wunder, die Sonne hebt die Stimmung, und Glückshormone werden ausgeschüttet. Allerdings: Beim Wechsel vom Inneren der Wohnung in den Garten, die Terrasse oder den Balkon kann es bauliche Hürden geben, an denen sich die Vorderräder des Rollators oder Rollstuhls gerne einmal quer stellen. Für viele ältere oder gehbehinderte Menschen wird dadurch der Übergang auf den im Frühjahr und Sommer besonders geliebten Freisitz oder die Terrasse unnötig erschwert. Etwa 500.000 Rollatoren werden jährlich in Deutschland nach Angaben des VDK verkauft. Meist finanziert die Kasse mit, nämlich dann, wenn ein Arzt ein Rezept ausstellt.

 

Balkon- und Terrassenbrücke sorgt für mehr Flexibiliät und wird bezuschusst

 

Viele gehbehinderte Menschen mit Rollator wissen die „neue Freiheit“ und Beweglichkeit durch die mobile Gehhilfe sehr zu schätzen. Umso ärgerlicher sind die kleinen Hürden wie die beim Übergang zum Balkon, die dieser Freiheit im Wege stehen. Dabei kann auch dort über ein intelligentes und leicht einzubauendes Hilfsmittel schnell Abhilfe geschaffen werden, weiß der Experte für barrierefreies Bauen und Wohnen Marco Gedert, Geschäftsführer des Portals barrierefrei.de: „Eine Balkonbrücke sorgt für die notwendige Flexibiliät und Eigenständigkeit, um bequem vom Innen- in den Außenbereich zu wechseln. Ob mit Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl - eine ideale und einfach einzubauende Hilfe für einen komfortablen Übergang von drinnen nach draußen.“

 

Balkon- und Terrassenbrücke: Die barrierefreie Lösung für jede Schwellenhöhe

 

Gerade im Rollstuhlrampe - Balkonbrücke diagonal an SchwelleFrühjahr, beschreibt der Diplom-Ingenieur, steige der Beratungsbedarf mit Blick auf die Schwellen an Balkon- und Terrassentüren deutlich an. Viele ältere Menschen suchen dann den Kontakt zum Informations- und Serviceportal barrierefrei.de, um eine passende Lösung für ihre Wohnung oder ihr Haus zu finden. Gerne empfiehlt Marco Gedert dann die Balkon- bzw. Terrassenbrücke aus dem Sortiment des Portals, weil sie sich ganz flexibel unterschiedlichen Höhenverhältnissen im Innen- und Außenbereich anpassen lässt. Sie ist prinzipiell für jede Balkon- oder Terrassenschwelle geeignet. Und nicht nur das: „Eine Kundin hat sie sogar schon dafür verwendet, um ihrer Schildkröte einen Weg auf den Balkon zu ermöglichen und uns ein Video von dem Tier geschickt, wie es über Holzfliesen auf der Rampe krabbelt“, erzählt Gedert schmunzelnd.

Balkonbrücke ansehen



)