Hier finden Sie den Spezialisten für barrierefreies Bauen und Wohnen in Ihrer Region!
Mit Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie hier alle Berater, Planer und Handwerker für barrierefreies Bauen und Leben in Ihrer Region:
PLZ
Förderung barrierefreier Bauvorhaben
Sie sind Bauherr, Arbeitgeber oder Betroffener und suchen nach der für Sie passenden Förderung ihres barrierefreien Bauvorhabens? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser „Förderrechner“ hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten finanziellen Hilfen, auf Ihre Situation abgestimmt.
Zum Förderrechner
Aktuelle Nachrichten Alle Nachrichten

Wohnräume, Schlafräume und Küchen

Barrierefreiheit in Wohnungen bedeutet, sie sind so dimensioniert und ausgestattet, dass Menschen mit Behinderungen sie leicht nutzen und einrichten können.

Für Flure heißt dies, sie müssen ausreichend breit für die Nutzung mit Gehhilfe und Rollstuhl sein, d.h. min. 120 cm. Wird eine Wohnung von einem Rollstuhlfahrer bewohnt, ist mindestens eine Bewegungsfläche in der Größe von 150x150 cm vorzusehen. Mehrere Bewegungsflächen dürfen sich nicht überlagern.

Ausreichend Bewegungsfläche ist das A und O barrierefreier Wohn- und Schlafräume sowie Küchen. Diese Räume müssen so dimensioniert sein, dass sich Menschen mit motorischen Einschränkungen oder Rollstühlen bei nutzungstypischer Möblierung ungehindert bewegen können. D.h. in jedem Raum muss wenigstens eine Bewegungsfläche von mindestens 120 x 120 cm zum Drehen und Wenden mit Gehhilfen, bei Rollstühlen von mindestens 150x150 cm vorhanden sein. Dabei dürfen sich die Bewegungsflächen durchaus überlagern.

Entlang und vor Möbeln ist eine Bewegungsfläche ausreichend groß, wenn sie 120 cm an der einen und 90 cm an der anderen Längsseite hat, bei mindestens einem Bett im Raum. Bei Wohnungen von Rollstuhlfahrern gilt für die Bewegungsfläche: 150 cm entlang der einen und 120 cm entlang der anderen Längsseite.

Vor allen anderen Möbeln muss eine Fläche von 90 cm, für Rollstuhlfahrer von 150 cm vorhanden sein, vor Kücheneinrichtungen 120 cm, für Rollstuhlfahrer 150 cm. Bei der Planung der technischen Anschlüsse in einer Küche für Rollstuhlfahrer ist die Anordnung von Herd, Arbeitsplatte und Spüle überdeck zu empfehlen.

 

Produkte für eine barrierefreie Umfeldgestaltung



)