Hier finden Sie den Spezialisten für barrierefreies Bauen und Wohnen in Ihrer Region!
Mit Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie hier alle Berater, Planer und Handwerker für barrierefreies Bauen und Leben in Ihrer Region:
PLZ
Förderung barrierefreier Bauvorhaben
Sie sind Bauherr, Arbeitgeber oder Betroffener und suchen nach der für Sie passenden Förderung ihres barrierefreien Bauvorhabens? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser „Förderrechner“ hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten finanziellen Hilfen, auf Ihre Situation abgestimmt.
Zum Förderrechner
Aktuelle Nachrichten Alle Nachrichten

Rollstuhlabstellplatz

Wie eine Art Garderobe, so braucht ein Rollstuhlfahrer einen Abstellplatz, um vom Straßenrollstuhl auf den Hausrollstuhl umsteigen zu können. An einem Abstellplatz für Elektro-Rollstühle sollte auch eine Batterie-Ladestation angeordnet werden.

 

Ein solcher Rollstuhlabstellplatz muss mindestens 190 cm breit und mindestens 150 cm tief sein. Bei der Ausstattung eines Batterieladeplatzes für Elektro-Rollstühle hilft DIN VDE 0510 Teil 3 weiter. Eine Batterieladestation erfordert eine mechanische Belüftung und einen säurefesten Bodenbelag.

Produkte für eine barrierefreie Lebensgestaltung



)