Hier finden Sie den Spezialisten für barrierefreies Bauen und Wohnen in Ihrer Region!
Mit Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie hier alle Berater, Planer und Handwerker für barrierefreies Bauen und Leben in Ihrer Region:
PLZ
Förderung barrierefreier Bauvorhaben
Sie sind Bauherr, Arbeitgeber oder Betroffener und suchen nach der für Sie passenden Förderung ihres barrierefreien Bauvorhabens? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser „Förderrechner“ hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten finanziellen Hilfen, auf Ihre Situation abgestimmt.
Zum Förderrechner
Aktuelle Nachrichten Alle Nachrichten

Pflegehilfsmittel

Für Pflegehilfsmittel übernimmt die Pflegekasse die Kosten, wenn sie ein selbstständiges Leben ermöglichen, Beschwerden lindern oder die Pflege zuhause erleichtern. Eine Kostenübernahme durch die Pflegekasse erfolgt nach vorhergehender Prüfung und nur für die im „Hilfsmittelverzeichnis“ bzw. „Pflegehilfsmittelverzeichnis“ genannten Hilfsmittel.

 

An den Kosten für die zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmittel beteiligen sich die Pflegekassen mit monatlich mit bis zu 40 Euro. Technische Hilfemittel werden dem Versicherten häufig leihweise überlassen, weil sie meist sehr teuer sind. Für technische Hilfsmittel ist immer ein finanzieller Eigenanteil erforderlich, über dessen Höhe die Krankenkasse oder die Pflegekasse informiert.

 

Unser Tipp: Hilfsmittel und intelligente Alltagshilfen finden Sie preisgünstig im barrierefrei.de-Shop.



)