Hier finden Sie den Spezialisten für barrierefreies Bauen und Wohnen in Ihrer Region!
Mit Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie hier alle Berater, Planer und Handwerker für barrierefreies Bauen und Leben in Ihrer Region:
PLZ
Förderung barrierefreier Bauvorhaben
Sie sind Bauherr, Arbeitgeber oder Betroffener und suchen nach der für Sie passenden Förderung ihres barrierefreien Bauvorhabens? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser „Förderrechner“ hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten finanziellen Hilfen, auf Ihre Situation abgestimmt.
Zum Förderrechner
Aktuelle Nachrichten Alle Nachrichten

Küche

Wer in der Küche werkelt braucht Platz. Das gilt auch für behindertengerechte Küchen. Deshalb muss hier eine Bewegungsfläche mit einer Tiefe von 150 cm vorhanden sein.

 

Herd, Arbeitsplatz und Spüle sollten uneingeschränkt unterfahrbar sein. Sie müssen für die Belange des Nutzers in die ihm entsprechende Arbeitshöhe montiert werden können.

 

Zur Unterfahrbarkeit der Spüle ist ein Unterputz oder Flachaufputzsiphon erforderlich. Zusätzlich findet hier auch DIN 18022 Anwendung.

 

Ein Tipp: Wenn die unterfahrbaren Arbeitsbereiche Vorbereiten, Kochen und Spülen über Eck angeordnet werden, vergrößern sich die Bewegungsflächen.

 

Produkte für eine barrierefreie Raumaussstattung



)