Rollstuhlrampe / U-Bahnbrücke Alu

Rollstuhlrampe / U-Bahnbrücke Alu

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • leichtes Aluminium
  • überbrückt flexibel Spalten und Stufen
  • sehr günstige Rampenlösung
  • wetterfest
  • rutschsichere Fahrfläche
  • Länge: 40 cm / 60 cm
  • Breite: 81 cm
  • Tragkraft: 275 kg
  • Gewicht je nach Länge: 2,2 kg oder 3,2 kg
  • Höhe: bis 12 cm (bei 20 % Steigung)
  • einfach auflegen und nutzen
  • klein und leicht, ideal für unterwegs
  • die Rampe wurde sehr leicht konzipiert und federt daher zugunsten des geringen Gewichts durch!!!
  • nicht für die stationäre Nutzung geeignet!
  • GS-geprüfte Qualität

leicht einfach wetterfest rutschsicher rollstuhl elektro stufen_3

Lieferbar in einer Woche

Artikelnummer: 80.01.02.24.01 Hilfsmittelnr: 22.50.01.0073 Kategorien: ,

Steigungsdiagramm für Rollstuhlrampe / U-Bahnbrücke Alu


6% Steigung: geeignet für Selbstfahrer Rollstuhl 15% Steigung: geeignet für Rollstuhl mit schwacher Hilfsperson
10% Steigung: geeignet für Selbstfahrer Rollator 20% Steigung: geeignet für Rollstuhl mit starker Hilfsperson



  • Beschreibung
  • Bewertungen (1)
  • Fragen zum Produkt

Beschreibung

Oftmals sind es gerade die kleinen Hürden und Hindernisse wie zum Beispiel der Zugang zu S-Bahn oder U-Bahn, die Menschen mit Behinderungen den Alltag erschweren und ihre Selbstständigkeit einschränken. Meist bereiten vor allem die Vorderreifen beim Einstieg Probleme, weil sie sich im Spalt zwischen Bahnsteig und Bahn verkeilen und quer stellen. Mit der U-Bahnbrücke aus dem Sortiment von barrierefrei.de verfügen Sie über eine extrem leichte und deshalb gut zu transportierende Rollstuhlrampe für solche Übergänge zwischen Bahnsteig und Bahn, die sich auf dem gleichen Niveau befinden oder für Absätze in einer Höhe von bis zu 8 cm bei einer 20-prozentigen Steigung, die mit Hilfsperson handhabbar ist. Bitte beachten Sie zur Orientierung das Steigungsdiagramm unterhalb der Produktübersicht.

Leicht und preisgünstig
Die U-Bahnbrücke besticht durch ein überzeugendes Verhältnis von Gewicht und Tragkraft. Die mobile Rollstuhlrampe ist nur etwa ein Kilogramm schwer und trägt Lasten von bis zu 275 kg. Sie wird in der Regel einfach dort aufgelegt, wo sie gebraucht wird, kann jedoch auch mithilfe von Schrauben befestigt werden. Dazu verfügt die Rollstuhl-Rampe über entsprechende Vorbohrungen. Ihre Oberfläche besteht aus einem rutschfesten Korund-Belag, der ein sicheres Überfahren ermöglicht. Die U-Bahnbrücke ist ein idealer und preisgünstiger Begleiter für unterwegs, vor allem für Rollstuhlfahrer, die regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel nutzen und viel in städtischem Umfeld unterwegs sind.

Mehr Selbstständigkeit bei der Alltagsbewältigung
Mit einer Breite von 82 cm lässt sie sich von allen gängigen Rollstühlen, wegen der vergleichsweise niedrigen Traglast jedoch in der Regel nicht von E-Rollis nutzen. Bitte prüfen Sie vor Verwendung der Rampe das Gewicht von E-Rolli und Nutzer, um eine sichere Anwendung zu garantieren. Die Länge der U-Bahnbrücke beträgt 41 cm, d.h. sie ist in Bezug auf andere Rampen eher kurz, was zu einem bequemen Transport beiträgt. Allerdings findet dadurch nicht gleichzeitig noch eine Hilfsperson Platz auf der Rampe. Gedacht ist sie also vor allem für sehr geringe Steigungen oder zur Überbrückung von Lücken zwischen niveaugleichen Ebenen, die eigenständig vom Rollstuhlfahrer überfahren werden können, ohne dass zwingend eine weitere Person mitschieben muss. Gefertigt aus hochwertigem Aluminium ist die U-Bahnbrücke zudem witterungsbeständig und wartungsfrei.

1 Bewertung für Rollstuhlrampe / U-Bahnbrücke Alu

  1. 4 von 5


    Sehr dünnes Material. Dadurch ziemlich leicht und gut zu transportieren. Die Rampe federt aber unter Belastung ziemlich stark durch.


Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Name
E-Mail
Telefon
Ihre Frage

Das könnte Ihnen auch gefallen …