Hier finden Sie den Spezialisten für barrierefreies Bauen und Wohnen in Ihrer Region!
Mit Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie hier alle Berater, Planer und Handwerker für barrierefreies Bauen und Leben in Ihrer Region:
PLZ
Förderung barrierefreier Bauvorhaben
Sie sind Bauherr, Arbeitgeber oder Betroffener und suchen nach der für Sie passenden Förderung ihres barrierefreien Bauvorhabens? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser „Förderrechner“ hilft Ihnen bei der Suche nach geeigneten finanziellen Hilfen, auf Ihre Situation abgestimmt.
Zum Förderrechner
Aktuelle Nachrichten Alle Nachrichten

Hauseingänge und Wohnungseingänge

Wohnbereiche für alte und behinderte Menschen müssen über einen Eingang mit einer lichten Durchgangsbreite von 0,95 m stufenlos erreichbar sein, d.h. alle zur Wohnung gehörenden Räume und die gemeinschaftlichen Einrichtungen einer Wohnanlage müssen stufenlos, gegebenenfalls mit einem Aufzug oder einer Rampe, erreichbar sein.

 

Alle nicht rollstuhlgerechten Wohnungen innerhalb einer Wohnanlage müssen zumindest durch den nachträglichen Ein- oder Anbau eines Aufzugs oder einer Rampe zugänglich gemacht werden können.

 

Rollstuhlrampen für schwellen- und stufenfreie Zugänge



)