Dorma ED 250 automatischer Türöffner (schwere Türen)

Dorma ED 250 automatischer Türöffner (schwere Türen)

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • schwere Türen mühelos automatisch öffnen und schließen
  • für gewerbliche Nutzung geeignet
  • für Feuerschutztüren geeignet
  • Aufhaltezeit bis 30 Sekunden einstellbar
  • für Türbreiten bis 110 cm
  • für Türen bis 250 kg Gewicht
  • einfacher Anschluss
  • Montageanleitung mit Anschlussplan wird mitgeliefert
  • aufrüstbar mit weiterem Zubehör
  • Türantrieb muss zwingend von sachkundiger Person in Betrieb genommen werden!
  • Zur Beratung einfach anrufen! Telefon: 0651-17081480

Lieferbar in zwei Wochen

Artikelnummer: 50907.4 Kategorien: ,
  • Beschreibung
  • Bewertungen (1)
  • Fragen zum Produkt

Beschreibung

Für Drehflügeltüren mit besonderen Ansprüchen: Der Dorma ED 250 ist ein automatischer Türantrieb für schwere Türen wie zum Beispiel Feuerschutz- oder Gebäudeeingangstüren. Mit der Türautomatik lässt sich die Tür mühelos zum Beispiel per Knopfdruck öffnen. Das System ist geeignet für Türen mit einem Gewicht von maximal 250 Kilogramm. Das Türöffnersystem lässt sich in eine bestehende Brandschutzanlage integrieren. Dazu ist zu prüfen, ob der automatische Türöffner in Verbindung mit der jeweiligen Tür zugelassen ist. Wichtig bei der Montage ist deshalb, dass der Antrieb von einem Fachmann installiert wird. Bei besonders schweren Türen ist eine Risikobewertung durch Fachpersonal unerlässlich. Außerdem ist zu prüfen, ob besondere Sicherheitssensoren notwendig sind. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn die Tür auch von Kindern, behinderten oder älteren Menschen regelmäßig genutzt wird, um Unfälle zu vermeiden.

Auch schwere Türen mit automatischem Türantrieb stufenlos offenhalten
Der Dorma ED 250 wird über einen einfachen 230 V-Anschluss mit Strom versorgt. Die Öffnungszeit der Tür lässt sich stufenlos bis zu 30 Sekunden einstellen. Bei Eingangs- oder Haustüren ist ein elektrischer Summer bzw. E-Öffner notwendig, um die Tür beim entsprechenden Impuls frei zu geben. Dieser muss über ein Kabel mit Schwachstrom versorgt und an den Antrieb angeschlossen werden. Variabel beim Türantrieb für besonders schwere Türen sind die Steuerungsfunktionen. Dazu ist ein 24 V-Signalgeber in Form eines Schalters, einer Fernbedienung oder eines Lichtsensors notwendig. Auch über einen manuellen Impuls lässt sich der Öffnungsmechanismus in Gang setzen. Der automatische Türantrieb verfügt über eine Windlastregelung. Er ist also besonders für die Verwendung an Außentüren oder Haustüren geeignet. Zwei Betriebsarten lassen die Tür wahlweise vollautomatisch öffnen und schließen oder manuell öffnen und automatisch schließen.

Türantrieb passt sich bei Lernfahrt automatisch an die Türparameter an
Der automatische Antrieb wird am oberen Ende des Türblatts oder über der Tür montiert. Der Öffnungsmechanismus wird über einen Gleitschienenhebel übertragen. Im Rahmen einer Lernfahrt kann sich das Modul automatisch an grundlegende Parameter der Tür anpassen. Zudem können detaillierte Angaben u.a. über Sturztiefe, Türflügelbreite und Türtyp eingegeben werden. Der Dorma ED 250 wird mit einer detaillierten Betriebs- und Montageanleitung geliefert.

Bei Fragen rund um Montage und Produktauswahl stehen die Experten von barrierefrei.de gerne zur Verfügung, Telefon: 06 51 / 17 08 14 80.

1 Bewertung für Dorma ED 250 automatischer Türöffner (schwere Türen)

  1. 5 von 5


    Nachdem ich die Hoffnung mit unserer schweren Brandschutztür fast aufgegeben habe, fand ich diesen Antrieb, der meine gesamte Aufgabenstellung voll erfüllte und lösen konnte. Sehr empfehlenswert!


Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Name
E-Mail
Telefon
Ihre Frage

Das könnte Ihnen auch gefallen …