Rollstuhlrampe frei konfigurierbar

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • der angegebene Preis ist als Beispiel für die auf den Fotos sichtbare Rampe mit Geländer zu verstehen!
  • stabiles Aluminium
  • wetterfest
  • rutschsichere Fahrfläche
  • Breite: wählbar: 80 cm / 100 cm / 120 cm
  • Kantenhöhe seitlich: 10 cm (Abrutschsicherung)
  • Tragkraft: 400 kg
  • Höhe: bis 160 cm (höher auf Anfrage!)
  • jede Form denkbar: gerade, abgewinkelt, zickzack …
  • Rampen und Plattformen frei miteinander verbindbar!
  • Geländer auf Wunsch verfügbar
  • GS-geprüfte Qualität
  • Diese Rampe wird auf Bestellung gefertigt und ist daher von der Rücknahme ausgeschlossen!
  • Zur Konfiguration bitte anrufen! Telefon: 0651-17081480
Artikelnummer: 80.01.02.24.11 Kategorien: ,

Beschreibung

Mit der frei konfigurierbaren Rollstuhlrampe flexibel sein

Die frei konfigurierbare Rollstuhlrampe ist eine flexible und höchst anpassungsfähige Lösung. Sie wird an hohen oder sehr hohen Absätzen fest montiert und kann dabei ganz anpassungsfähig aufgebaut werden. Sowohl ihre Länge als auch ihre Form (zickzack, gerade oder mit Zwischenpodesten) lassen sich je nach Anforderungen des baulichen Umfeldes gestalten. Mit ihrer Länge variiert auch die Steigung, sodass sie entsprechend der DIN 18040 für barrierefreies Bauen platziert werden kann. Die Steigung beträgt dann nur sechs Prozent, d.h. ein Rollstuhlfahrer kann sie mit normalem Kraftaufwand selbstständig überfahren.

Die Rollstuhlrampe besteht aus mehreren Bauteilen, die aneinander montiert werden. Wahlweise wird seitlich ein Geländer angebracht. Dazu platziert und fixiert man die Elemente einfach in die entsprechenden Halterungen. Stanzungen in der witterungsbeständigen und rostfreien Oberfläche aus Aluminium sorgen dafür, dass Nässe und Regen leicht abfließen können. Je nach Rollstuhlmodell und örtlichen Gegebenheiten gibt es diese Rampe auch in unterschiedlichen Breiten. Die Montage ist in der Regel unkompliziert. Mit ein wenig handwerklichem Geschick lässt sich damit ganz leicht ein barrierefreies bzw. seniorengerechtes Umfeld schaffen.

Lässt sich die frei konfigurierbare Rollstuhlrampe selbst montieren?

Mit ein wenig handwerklichem Geschick und einem sorgfältigem Aufmaß lässt sich die frei modulierbare Rampe auch in Eigenregie montieren. Die Einzelteile verfügen über Vorbohrungen, die beim Zusammenbau Orientierung geben. barrierefrei.de bietet zudem beratend Unterstützung an.

Braucht die Rollstuhlrampe zwingend ein Geländer?

Wenn Sie die Rampe DIN-konform, d.h. gemäß den normativen Vorgaben für einen barrierefreien Zugang, verwenden möchten, ist ein Geländer obligatorisch. Im privaten Bereich liegt die Entscheidung für oder gegen ein Geländer im eigenen Ermessen.

Kann man die Rollstuhlrampe nachträglich ändern?

Aufgrund des modularen Aufbaus lassen sich die Elemente frei untereinander tauschen und die Podeste drehen, um eine Rampe wahlweise nach links oder rechts abknicken zu lassen. Einzig das Auffahrblech am unteren Ende und, wenn vorhanden, der Steg mit Auflagezunge am oberen Ende der Rampe behalten ihre Position.  Auch ein Geländer lässt sich problemlos nachrüsten.

1 Bewertung für Rollstuhlrampe frei konfigurierbar

  1. 5 von 5

    Hermann D.

    Bei der Beratung wurde sich wirklich viel Zeit genommen und jedes Detail einzeln besprochen. Die Situation wurde anhand von Fotos und Skizzen schnell erfasst und an der Rampe so lange gefeilt, bis diese optimal an die Situation und die Bedürfnisse des Nutzers angepasst war. Um sicher zu gehen, dass alles perfekt ist, gab es nach Bestellung eine 3-D Zeichnung, bei der wir alles noch einmal prüfen und absichern konnten. Die Lieferzeit von 4 Wochen hätten wir natürlich gerne verkürzt. Aber eine Rampe die im Detail angepasst auf unsere Situation gebaut wird, produziert eben niemand in 2 Tagen.
    Der Aufbau war recht einfach. Die Qualität ist top. und wir sind sehr glücklich mit Beratung, Produktion, Lieferung und Abwicklung. Die Rampe und die Firma sind sehr zu empfehlen.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen


Füge deine Bewertung hinzu

FAQs

Können die Kosten für die Rampe übernommen werden?

Die Rollstuhlrampe frei konfigurierbar ist für den dauerhaften Gebrauch und den festen Einbauch gedacht. Liegt ein Pflegegrad vor, kann die Rampe in einer Höhe von bis zu 4000 Euro über die sogenannten "Wohnumfeld verbessernden Maßnahmen" auf Antrag durch die Pflegekasse finanziert werden.

Das könnte dir auch gefallen …

8.699,00 

Angebot erstellen

zur Kostenübernahme

Personalisiert und zum Ausdruck vorbereitet.
Einfach, schnell und sicher.

Rollstuhlrampe frei konfigurierbar

8.699,00 

Artikelnummer: 80.01.02.24.11 Kategorien: ,

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • der angegebene Preis ist als Beispiel für die auf den Fotos sichtbare Rampe mit Geländer zu verstehen!
  • stabiles Aluminium
  • wetterfest
  • rutschsichere Fahrfläche
  • Breite: wählbar: 80 cm / 100 cm / 120 cm
  • Kantenhöhe seitlich: 10 cm (Abrutschsicherung)
  • Tragkraft: 400 kg
  • Höhe: bis 160 cm (höher auf Anfrage!)
  • jede Form denkbar: gerade, abgewinkelt, zickzack …
  • Rampen und Plattformen frei miteinander verbindbar!
  • Geländer auf Wunsch verfügbar
  • GS-geprüfte Qualität
  • Diese Rampe wird auf Bestellung gefertigt und ist daher von der Rücknahme ausgeschlossen!
  • Zur Konfiguration bitte anrufen! Telefon: 0651-17081480

Angebot erstellen

zur Kostenübernahme

Personalisiert und zum Ausdruck vorbereitet.
Einfach, schnell und sicher.